DEEN
Projekte

Frankreich, Le Bioscope

Le Bioscope


Im Frühjahr 2007 wurde der zweite Bauabschnitt des Projektes Le Bioscope in Ungersheim, Frankreich, nahe der deutschen Grenze, realisiert.

Der Auftraggeber ist die Compagnie Des Alpes, die ein gutes partnerschaftliches Verhältnis zu Kinderlandschap b.v. aus Ede in den Niederlanden hat. Kinderlandschap b.v. ist ein Verkaufsbüro, das die Kinderland Emsland Spielgeräte europaweit vertreibt.

Im Laufe der Zeit sind in mehreren Parks Spielanlagen entstanden, die durch KinderlandschapPartner® entworfen wurden - so auch die Spiellandschaft Le Bioscope. Der Entwurf dieser Spiellandschaft wurde von Dirk Schelhorn, KinderlandschapPartner® aus Frankfurt, gestaltet und entworfen. Die technische Ausarbeitung erfolgte von KinderlandschapPartner® aus Ede durch Peter Laurier.
Das Gesamtprojekt wurde produziert von Kinderland Emsland Spielgeräte, Geeste/Osterbrock.

Das Projekt Le Bioscope präsentiert eine Reihe von neuen Kletteraufgängen jeglicher Art und interessante Ideen für das Verbinden von Spielgeräten, beispielsweise eine 50 m lange Spielbrücke.
Eine weitere Attraktion sind zwei Periskope. Mit diesen Fernrohren mit geknicktem Strahlengang können die Besucher des Erlebnisparks ins Unterwasserleben „eintauchen“ und Fische, Frösche, Salamander und Wasserpflanzen beobacht.


Idee, Konzept, Entwurf:
Dirk Schelhorn, KLP (KinderlandshapPartner®, Ede, Frankfurt/M.)
Techn. Ausarbeitung: Peter Laurier, KLP
Realisierung: Kinderland Emsland Spielgeräte, Geeste/Osterbrock