DEEN
Projekte

Berlin, Vincent-van-Gogh-Straße

Paradies zum Klettern und Balancieren – neue Spielanlage an der Vincent-Van-Gogh-Straße in Berlin


Ein neue großzügige Spielanlage mit vielen Holzgeräten, wurde jetzt in Berlin errichtet. Es gibt mehrere Podeste, die auf verschiedensten Wegen per Leiter, Kletternetz oder über eine Kletterwand erklommen werden können. Nach dem Genießen des Blicks über den Platz wartet als Belohnung eine schnelle Edelstahlrutsche. Ansonsten gibt es reichlich Möglichkeiten sich hangelnd und kletternd fortzubewegen, z.B. an senkrechten Seilen, Balken mit hängenden Griffen, Steigstämmen oder einem Balanciermikado aus 6 Holzbalken.

Wer eine Kletterpause einlegen möchte, findet auch einen Sandspieltisch mit Spielschiebewand, oder eine Vogelnestschaukel zum entspannten Spiel vor. Auch die Inklusion findet auf der Anlage statt, und zwar mit einem barrierefreien Spielpodest inklusive Balancierstrecke und einem unterfahrbaren Sandspieltisch – so sind alle Kinder mitten im Geschehen. Wer eine Spielauszeit nehmen möchte, findet übrigens auch einen großzügigen Chill-Bereich mit vielen Sitz- und Liegegelegenheiten.


Idee + Entwurf: Kinderland Emsland Spielgeräte, Geeste
Auftraggeber: Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Technische Ausarbeitung + Realisierung: Kinderland Emsland Spielgeräte, Geeste