DEEN
Projekte

Düren, Park Holzbenden

Hölzer kreuz und quer führen in die Höhe


Naturnahe Optik, viele Robinienstämme, die kreuz und quer liegen und an das alte „Holzbenden“ erinnern: dies waren grob die Vorgaben nach einer Kinderbefragung und den Vorstellungen der Landschaftsarchitekten.
Entstanden ist eine große Kletterlandschaft mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die auf einen Turm hinaufführt. Hier wartet das Highlight einer langen Röhrenrutsche sowie einer Freifallrutsche. Wer genug geklettert hat auf den warten Wippe und Schaukel: Besondereres Highlight hier der Kinderland Schaukelsitz Groß und Klein®. Hängematten und ein barrierefreier Kleinkindbereich runden das spannende Spielangebot im Park Holzbenden ab.
Idee + Entwurf: LANDSCHAFTSARCHITEKTUR REEPEL, Düren und Kinderland Emsland Spielgeräte, Geeste
Auftraggeber: Stadt Düren
Technische Ausarbeitung + Realisierung: Kinderland Emsland Spielgeräte, Geeste